[Peasant] Poison

Deck- und Strategieforum zu Magic Fun-Formaten & Highlander

[Peasant] Poison

Beitragvon killboy-powerhead » Di 6. Jul 2010, 13:30

Hi Leute,
mal wieder eine Deckliste für Peasant, die ich mir aus den fingern gezogen habe:

Uncommons:

2x Fireshrieker
2x Suq'Ata Assassin
1x Snake Cult Initiation

Kreaturen:

4x Virulent Sliver
3x Swamp Mosquito
4x Sabertooth Cobra
4x Marsh Viper
3x Putrid Leech


Artifacts:

3x Whispersilk Cloak

Spells:

4x Vines of Vastwood
3x Unearth
2x Raven's Crime
2x Snake Umbra

Mana:

4x Cloudpost (Equipment Kosten sind schon hoch, ist aber fragwürdig ob es sich lohnt)
3x Golgari Rotfarm
5x Swamp
7x Forest
4x Evolving Wilds

Kein Sideboard bis jetzt.

Strategie:

Die Strategie sollte klar sein denke ich.
Mit Whispersilk Cloak und fireshrieker dem Gegner sehr schnell 10 poison counters reindrücken.
Vines of Vastwood beschützt meine Kreaturen, solange sie nicht eh schon unter dem Cloak sind.
Mit unearth kommen die Kreaturen wieder.
Raven's Crime macht ein bisschen Control.
Suq'ata Asassin und Snake Cult Initiation sind vielleicht etwas klobig aber poisonous 3 kann in dem Deck schon mal als finisher fungieren.
vielleicht sollte ich die initiation streichen und mehr asassins spielen?
Der Putrid Leech hat auch einen Wackelplatz, aber die übrigen Common Poison Kreaturen sind einfach schlecht imo.
Vielleicht sollte ich noch den Dimir Houseguard spielen, da er mir whispersilk Cloak und Fireshrieker tutorn kann und mit Fear auch ein potentielles Ziel für die Snake Cult initiation ist.
Ich hatte mir des weiteren überlegt anstatt Raven's crime und Snake Umbra Edicts zu spielen um wenigstens ein bisschen removal zu haben.

Vorteil des Decks:

Nicht sehr anfällig gegen Lifegain, da man ja nur 10 poison counters verteilen muss.

Nachteil:

Anfällig gegen sehr schnelle Burn/Sligh/Aggro Decks. -> grazing Gladeheart oder anderer Lifegain im Sideboard?

Ihr könnt die Idee gerne in der Luft zerreissen oder einfach konstruktive Vorschläge wie sonst auch machen. :>

Gruß Markus
killboy-powerhead
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:34
Wohnort: München
Name: Markus M.
Decks: Standard: Combo Vamps
Fun: Code of the Orzhov
Mono R burn
Legacy: Gobos (noch in Bearbeitung -> siehe Tauschthread :D)

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon Balu » Mi 7. Jul 2010, 17:32

So dann fang ich ma an mit dem Zerreißen: So funktioniet das nicht

du hast hier drinne 2-3 Fokusse, die nicht umbedingt miteinander Harmonieren

1. Fokus: Der Sliverfokus
wenn Sliver, dann richtig Sliver....Hau neben den Poison sliver noch Muscle Sliver und Sonstige gute sliver rein, auch den Homing Sliver und nimm es als ein Plan B auf....das ist nett, das funktioniert

2. Fokus (meines erachtens wesentlich interessanter):
der Poison-Ping Fokus...das gute daran ist das gute darin :P
auf den Schlangen steht drauf "Damages" nicht "deals combat damage" (wie bei dem sliver) oder "isn't blocked" wie bei den B teilen

warum nimmst du nicht die süßen schlangen, haust das alles in ne pauper-shell (also nur commons, die uncommons sind hier eh fehl am platz) und spielst das alles mit coolen blauen enchantments, carddraw und counterplan?
also ping wär für mich Psionic Gift, und Hermetic Study und alternativ noch Viridan Longbow

dazu noch die guten alten Rune Snag , Impulse, Drift of Phantasms (für tutor) etc. sieht das alles doch scho etwas spielbarer aus....evtl magst auch gleich den vogel abschießen mit Feed from the real, muss aber net sein ;D

hoff ich konnt einige anstöße geben und tut mir leid dass das meines erachtens so nicht geht
Benutzeravatar
Balu
 
Beiträge: 438
Registriert: Sa 13. Dez 2008, 21:41
Wohnort: Ismaning
Name: Christoph B.
Decks: [EDH] Sappling of C.
[EDH] Heartless Hidetsugu
[EDH] Omnath
[M.Hochstapler]
[Pauper] A:Ura mono G
[Peasant] Mill
[Fun] Life-Rats
[Fun]OH MY GOAT!

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon killboy-powerhead » Mi 7. Jul 2010, 17:45

wie du immer alle ins Pauper format "drängen" willst^^
Was genau denkst du funktioniert so denn nicht? whisperslik cloak synergiert doch ziemlich gut mit poison etc.
killboy-powerhead
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:34
Wohnort: München
Name: Markus M.
Decks: Standard: Combo Vamps
Fun: Code of the Orzhov
Mono R burn
Legacy: Gobos (noch in Bearbeitung -> siehe Tauschthread :D)

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon Balu » Mi 7. Jul 2010, 21:29

naja, einfach deswegen weil du im peasant weeeeeeeeeesentlich stärkere decks als gegner kriegst als im pauper...außerdem hast du nicht wirklich einen besonderen vorteil durch deine uncommons, da fireshrieker nicht toll ist und der assassin auch nicht
warum ist fireshrieker nicht toll? weil er nur mit 3 deiner 5 poison optionen synergiert....deswegen: schlechte wahl

cloak? auch nich so prall, da 5 mana teuer und alle möglichen response-sachen das teil einfach abstellen....
die ping-teile sind deswegen flexibler, da du das alles im end step machen kannst und auch auf kreaturen zielen kannst, wenn irgend n teil nervt...außerdem hast du die option mit dem vieh ne 1 power kreatur zu blocken
du siehst: es gibt einige gründe neben der größeren flexibelität.

unterm strich: so bist du zu steif, zu unflexibel und zu teuer mit dem was du vorhast und hättest mit den 2 genannten optionen 2 elegante art und weisen alles flexibler hand zu haben. und zwar beides im pauper shell, welches dir leichtere gegner garantiert.

is auch voll ok wenn du deine linie gehst, aber meiner erfahrung nach ist das alles net so erfolgs gekrönt.
Benutzeravatar
Balu
 
Beiträge: 438
Registriert: Sa 13. Dez 2008, 21:41
Wohnort: Ismaning
Name: Christoph B.
Decks: [EDH] Sappling of C.
[EDH] Heartless Hidetsugu
[EDH] Omnath
[M.Hochstapler]
[Pauper] A:Ura mono G
[Peasant] Mill
[Fun] Life-Rats
[Fun]OH MY GOAT!

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon killboy-powerhead » Do 8. Jul 2010, 11:59

Hmm. mit blau find ich schon ganz gut.
aber sobald ich eine kreatur mit nem ping enchantment ausstatte wird das sofort abgestellt oder nicht?
Mit freed from the real ist das schon eine super idee, aber ich denke ich würde den cloak trotzdem spielen, wegen shroud.
Bei blau stellt sich mir auch die Frage des Budgets. ich meine daze spielt man schon oder?
force of will als UC (jetzt mal im peasant, weil pauper turniere werden nirgends gespielt) ist es nicht wirklich wert oder?
killboy-powerhead
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:34
Wohnort: München
Name: Markus M.
Decks: Standard: Combo Vamps
Fun: Code of the Orzhov
Mono R burn
Legacy: Gobos (noch in Bearbeitung -> siehe Tauschthread :D)

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon killboy-powerhead » Di 10. Aug 2010, 16:30

Um das Thema noch mal aufzugreifen. (Es naht das nächste Peasant Turnier im Fellows)
Peasant Slivers.

Uncommons:

Noch unschlüssig.
Zur Auswahl stehen:

Brass Herald
Aether Vial
Crystalline Sliver
Overrun


Commons:

Kreaturen:

4x Virulent Sliver
4x Plated Sliver
4x Gemhide Sliver
4x Muscle Sliver
4x Quick Sliver
4x Shadow Sliver
4x Sinew Sliver

Instant:

4x Counterspell
3x Brainstorm

+Manabase


Ist nur ein erster grober Entwurf, der darauf setzt viele dicke Sliver rauszuhauen, da sie alle sehr billig sind (->deswegen auch nur 20 Länder).
Der Blausplash für Shadow Sliver, Counterspell und Brainstorm (eventuell distant Melody besser?) ist meiner Meinung nach kein Problem, wenn man den Gemhide Sliver spielt.
Außerdem finde ich den Crystalline Sliver als uncommon schon recht gut.
Ich gehe davon aus, dass man mit diesem Deck selten mit Poison über Virulent Sliver gewinnt, sondern einfach über die schiere Masse an Slivern, deswegen auch Overrun als potentielle Uncommon.

Was haltet ihr davon?

Gruß Markus
killboy-powerhead
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:34
Wohnort: München
Name: Markus M.
Decks: Standard: Combo Vamps
Fun: Code of the Orzhov
Mono R burn
Legacy: Gobos (noch in Bearbeitung -> siehe Tauschthread :D)

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon phlow » Mi 11. Aug 2010, 10:23

Ich hab so was auch ma gespielt. Kann auf jeden Fall was. Meine 5 Uncommons haben sich damals der Crystalline Sliver und die Aether Vial geteilt. Vor allem in Kombination sind beide einfach saugeil

Daher: der {U} -Splash ist nicht nur "kein Problem", er ist halt einfach nur extrem gut:
  • Der Crystalline Sliver rockt die Bude (vor allem eben mit der Vial).
  • COUNTERN!!! Als Counterspells würde ich Rune Snag oder das gute alte Mana Leak statt dem Counterspell empfehlen, da {U} {U} dann doch heftig ist bei drei Farben. Hier hilft die Vial außerdem wieder mal extrem gut, das Mana zum Countern offen zu haben.
  • Desweiteren hilft sie gut bei der Dreifarbigkeit gegen Manaprobleme.
  • Der urgute Brainstorm kommt natürlich auch supergut, da du Fetchländer spielen wirst bei drei Farben.
  • Und teste mal den blauen Winged Sliver. Beim Damagerace ähnlich stark wie Overrun,mit der Vial uncounterbar und spart den UC-Slot.

Den Poison-Plan würde ich entfernen. Ist nur Win-More. Lieber Mehr Draw, Counter und/oder Sliver, die wirklich nützliche Abilities machen oder einfach nur +/+ geben.

Hoffe, ich konnte weiterhelfen.

PS: Peasant im Fellows?????? Wann??????? ;)
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon killboy-powerhead » Mi 11. Aug 2010, 11:18

Ja den Counterspell hab ich beim testen schon gemerkt, dass ich den einfach niemals spielen kann xD
hab mich deswegen schon nach besseren countern umgesucht. Jaded Response find ich recht interessant, aber mana leak oder Rune Snag ist wahrscheinlich universeller :P.
ob ich die sliver wirklich 4-farbig spielen soll/kann ist im peasant halt die Frage xD
Aber der sliver cycle sliver (Homing Sliver) ist einfach ultragut, da ich immer den sliver bekomme den ich grad brauche => super tutor. und mit dem rot "splash" kann ich dann auch den haste sliver (Heart Sliver) und den +2/+0 Sliver (bonesplitter sliver) als one off spielen.
Mein U/C Split wird auch aether vial crystalline sliver werden.
glaube 2 vials 3 crystalline sliver.
Die Vial haut einfach so viel raus. Alleine wenn man colorscrewd ist bleibt die vial auf 2 einfach super.
Zu winged Sliver. Ich find Shadow Sliver einfach viel besser. der fungiert halt auch als finisher.
Overrun ist mit vielen farben einfach kompletter unsinn, weil ich ums zu spielen erstmal gemhide sliver bräuchte und dann wahrscheinlich mindestens 2 sliver tappen müsste ums zu spielen.
Echoing Truth wollt ich auch noch unterbringen. evtl. sind mehr counter besser?

Zur Manabase:
würde Selesnya Sanctuary, Simic Growth Chamber und Izzet Boilerworks je 1 mal spielen.
dann mindestens 6 fetchies und paar basics je nach bedarf. insgesamt 20 länder.
durch die vielen tapped länder wird man zwar ein bisschen langsamer, man hat aber eben zugriff auf die roten sliver. Gemhide sliver macht das ganze auch besser.
Beim testen wars so, dass ich einfach jede Starthand mit einer Aether Vial oder einem crystalline sliver (den ich auch in turn 2 spielen konnte) halten kann. Manamäßig war das bis jetzt eigentlich kein problem.

Edit: Nach kurzer Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass der Winged Sliver aus folgenden Gründen besser ist als der Shadow Sliver

1. kostet 2 mana passt also in die Vial die immer auf 2 bleibt
2. Meine Sliver können trotzdem noch blocken
3. trotzdem eine im Peasant recht gute Evasion
killboy-powerhead
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:34
Wohnort: München
Name: Markus M.
Decks: Standard: Combo Vamps
Fun: Code of the Orzhov
Mono R burn
Legacy: Gobos (noch in Bearbeitung -> siehe Tauschthread :D)

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon phlow » Do 12. Aug 2010, 10:49

Jaded Response klingt interesssant, kackt aber wohl gegen MBC und auch sonst zu oft ab. Ich hab mit Mana Leak und Rune Snag sehr gute Erfahrungen.

Ich persönlich halte von 4-farbigigen Decks eher wenig im Peasant, da man schon echt schnell gescrewed ist und dann einfach vermöbelt wird. Jedoch helfen in diesem Deck der Gemhide und die Vial dagegen... hm ... ich hab es immer {G} {U} {W} gespielt. Keine Ahnung, ob es mit {R} dazu immer noch gut klappt. Rein aus der Theorie heraus finde ich den zusätzlichen {R} -Splash zu klobig für zu wenig gute Effekte (teures cyclen + 1 random Bonesplitter-Effekt). Aber wie gesagt, keine praktische Erfahrung damit.

@ UC's: 2 Vial + 3 Crystalline klingt vernünftig.

Overrun oder Shadow Sliver <<<<<< Winged Sliver, aber da sind wir uns ja einig und die Gründe stehen ja in deinem "Edit". ;)

Ob Counter oder Echoing Truth ist wohl Geschmackssache. Aber gerade in einem Deck mit Vial würde ich knapp zu den Countern tendieren. Ich hab sogar in guter alter Tempo-Manier sogar mit Dazes gespielt.

Die Manabase wüde ich ohne Tap-Doppel-Länder aufziehen, da diese - wie du schon richtig sagst - sehr verlangsamen. Ich hab einfach nur Basics und möglichst viele Fetchies (damals gabs nur 4) + Brainstorms gezockt. Das hat immer gut gepasst.

Insgesamt solltest du aufpassen, dass du dein Deck nicht zu langsam und klobig machst. Das Deck will eigentlich nur möglichst schnell und nachhaltig Druck machen und Gamebreaker des Gegners dabei im richtigen Moment wegcountern können - fast so wie eim Tempo-Deck im Legacy.

Meine Liste war straight Sliver, die +/+ geben, Crystaline, Vial, Brainstorm, Ponder, Counter. :D

Gruß, phlow
phlow
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 16:24

Re: [Peasant] Poison

Beitragvon killboy-powerhead » Do 12. Aug 2010, 12:54

es gibt ja nur 8 sliver die + + geben oder?
killboy-powerhead
 
Beiträge: 157
Registriert: Do 5. Nov 2009, 16:34
Wohnort: München
Name: Markus M.
Decks: Standard: Combo Vamps
Fun: Code of the Orzhov
Mono R burn
Legacy: Gobos (noch in Bearbeitung -> siehe Tauschthread :D)

Nächste

Zurück zu Fun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron